24. MAI 2017
Aktuelles aus der Branche

Die in Marklkofen produzierten
Wechselfilter müssen hohen
qualitativen Anforderungen
entsprechen. Geplante oder ungeplante Stillstände lassen sich schnellstmöglich abarbeiten, wenn für jeden Steuerungsbaustein die jeweils aktuelle Software-Version zur Verfügung steht. Mit der Versionsverwaltung Versiondog von Auvesy sparen Instandhalter jede Menge Zeit.   » weiterlesen


In Mülheim an der Ruhr betreibt Turck ein Distributionszentrum, in dem Komponenten unterschiedlicher Hersteller eine intralogistische Einheit bilden. Bild: Unitechnik In Mülheim an der Ruhr betreibt Turck ein Distributionszentrum, in dem Komponenten unterschiedlicher Hersteller eine intralogistische Einheit bilden. Unitechnik verantwortet den Service im Logistikzentrum. Zu den Leistungen gehören vorbeugende Wartungsmaßnahmen an Schaltschränken, Antrieben, Sensorik und Sicherheitstechnik.   » weiterlesen


Mehr Effizienz für das Ersatzteilmanagement. Bild: Werkbliq Werkbliq hat bei seiner Online-Plattform für effizientes Maschinenmanagement den Service für Maschinenbetreiber, Servicepartner, Händler und Hersteller erweitert und die Ersatzteilbeschaffung direkt in die Plattform integriert.   » weiterlesen


In nur drei Monaten überholte der Schuler Service die Transferpresse eines anderen Herstellers bei Tenneco in Edenkoben. Bild: Schuler Die 1.250 Tonnen starke Transferpresse von Tenneco in Edenkoben hatte im Sommer 2016 ihre beste Zeit vermeintlich hinter sich. Obwohl es ein Fremdfabrikat war, beauftragte der Automobilzulieferer die Experten von Schuler damit, das Kopfstück komplett zu überholen – mit Erfolg.   » weiterlesen


Perma-Star-Vario im Einsatz an einer Pumpe. Bild: Perma-tec Direkter Kontakt zwischen Partikeln oder Schlamm und bewegten Teilen in einer Pumpe kann schnell zu Verschleiß führen. Um hierbei die Lebensdauer von Lagern zu maximieren, muss das Eindringen von festen Verunreinigungen und Wasser verhindert werden. Eine Abdichtung der Welle durch die Stopfbuchse kann durch permanente Schmierung der Packung mit den Perma Star Vario von Permatec sichergestellt werden.   » weiterlesen

ANZEIGE

Menschen und Meinungen

Neuer Mann an der Spitze des schwedischen Industriekonzerns

Seit Ende April 2017 steht Mats Rahmström als Vorstandsvorsitzender an der Spitze des schwedischen Industriekonzerns Atlas Copco AB, der weltweit rund 45000 Mitarbeiter hat. Rahmström löst Ronnie Leten ab, der den Konzern acht Jahre lang führte.  » weiterlesen

Wie lässt sich mit neuen Schutz- und Sicherheitskonzepten die Effizienz bestehender Anlagen optimieren?

Sicherheit muss künftig sowohl den Schutz von Mensch und Maschine gewährleisten als auch die notwendige Flexibilität und Verfügbarkeit sicherstellen. Das erfordert eine ganzheitliche Herangehensweise in puncto Safety & Security.  » weiterlesen

"Mit Service-Exzellenz die Kunden begeistern"

Hersteller-Service - Noch bis vor wenigen Jahren war der Bereich Service die sogenannte Feuerwehr, die nur im Notfall ausrückte. Mit wachsender Komplexität der Maschinen- und Steuerungstechnik und stetig steigenden Anforderungen an die Maschinenverfügbarkeit hat sich das Serviceverständnis jedoch grundlegend geändert – bei Anwendern wie bei Maschinenherstellern. Über die aktuelle Situation im Service und die anstehenden Herausforderungen sprachen wir mit Dr. Maurice Eschweiler, Vorstand für Industrielle Dienstleistungen bei der DMG Mori Aktiengesellschaft in Bielefeld.  » weiterlesen

"Ich spreche lieber von 'Right Data' als von 'Big Data'"

Digitalisierung - Wie man Informationen zur Kontrolle und Instandhaltung von Maschinen richtig strukturiert, schildert Harald Stricker, Bereichsleiter Business Critical Applications bei MSG Industry Advisors.  » weiterlesen

"Viele glauben, Industrie 4.0 kann man kaufen."

Die Zukunft in der Produktion heißt Industrie 4.0. Wer sich ihr verschließt, gilt als rückständig. Doch was ist Industrie 4.0 eigentlich? Prof. Birgit Vogel-Heuser vom Lehrstuhl für Automatisierung und Informationssysteme an der Technischen Universität München (TUM) erklärt, warum eine Definition so schwierig ist und wie Unternehmen die neue industrielle Revolution umsetzen können.  » weiterlesen

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben