27. AUGUST 2016
Aktuelles aus der Branche

Staubmessgerät DYNAguard GM von DYNA Instruments mit Relais- oder Analogausgang. Bild: DYNA Instruments GmbH Filterbrüche, -risse oder Montagefehler sind Probleme, die an Entstaubungs- und Luftfilteranlagen auftreten können. Um sie rechtzeitig zu erkennen und die Betriebssicherheit der Anlage weiterhin zu gewährleisten, hat DYNA Instruments den DYNAguard GM entwickelt.   » weiterlesen


Für den Schiffbau hält SKF zahlreiche Lösungen bereit. Bild: SKF Digitale Datenerfassung und -vernetzung führen zu neuen Konzepten im Schiffsbetrieb und der Instandhaltung. Martin Johannsmann, Leiter Marine Business Unit bei SKF, erläutert einige der wichtigsten Trends in den Bereichen Schiffsbetrieb, Zustandsüberwachung und Instandhaltung in der maritimen Industrie.   » weiterlesen


Die CM Technologies ist spezialisiert auf Online- und Offline-Lösungen für die Zustandsüberwachung und bietet Vibrationsmessgeräte und Software an, die diesem Problem entgegenwirken. Bild: CMT Mithilfe von handlichen Messgeräten zur Vibrationsmessung kann der Zustand einer Anlage mit rotierenden Wälzlagern schnell, einfach und zuverlässig bestimmt werden, um Schäden präventiv entgegenzuwirken.   » weiterlesen


EAM Software – Die richtige Schiene für Enterprise Asset Management und Instandhaltung. 
Bild: EAM, Fotolia/Oleksiy Mark
EAM- und Instandhaltungssysteme helfen Eisenbahn- und Verkehrsunternehmen, ihre physischen Anlagen, wie Züge, Personen- und Güterwagen, sowie Infrastrukturen zu managen und die Wartungs- und Inspektionsaufgaben entsprechend gesetzlicher Vorgaben zu erfüllen.   » weiterlesen


Vortrag auf dem KSS-Forum 2015. Bild: Carl Hanser Verlag Bereits zum 26. Mal findet am 23. und 24. November 2016 in Fellbach das KSS-Forum des Carl Hanser Verlags statt. Das Forum hat sich in den letzten Jahren als fester Treffpunkt für Kühlschmierstoff-Spezialisten etabliert. Es bietet einen exklusiven Rahmen, um sich auf hohem Niveau über neueste technische und regulatorische Entwicklungen zu informieren und aktuelle Fragen intensiv zu diskutieren.   » weiterlesen

ANZEIGE

Menschen und Meinungen

Welche Veränderungen ergeben sich aus der neuen Norm für Instandhaltung im Rahmen des Anlagenmanagements?

Seit nun gut einem Jahr existiert die neue europäische Norm DIN EN 16646 ›Instandhaltung im Rahmen des Anlagenmanagements‹. Dieser Standard soll die ein Jahr zuvor herausgegebene Normenreihe ISO 55000 ff zum Asset Management ergänzen und die Schlüsselbedeutung der betrieblichen Instandhaltung innerhalb eines Anlagenmanagements hervorheben.   » weiterlesen

Neu an der Spitze

Seit 1. März 2016 ist Jan Recknagel neuer Geschäftsführer der Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH. Bereits seit 2008 ist er im Unternehmen tätig und besitzt als langjähriger Vertriebsleiter umfassende Kenntnis der Branche.  » weiterlesen

"Instandhaltung kann ein Motor für die Zukunft sein."

Die Instandhaltungstage vom 12. bis 14. April 2016 in Salzburg stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Instandhaltung. Innovation. Wertschöpfung“. Initiator und Instandhaltungsexperte Dr. Andreas Dankl von Dankl & Partner Consulting verrät dazu im Interview vorab schon einige Informationen.  » weiterlesen

Vertrieb unter neuer Leitung

Klaus Gierke hat die Leitung des Vertriebes bei der Pirtek Deutschland GmbH übernommen. Bereits Anfang 2015 wechselte Gierke in die Zentrale von Pirtek nach Köln, um sich dort in die aktuellen Themen und Prozesse einzuarbeiten.  » weiterlesen

Welche Möglichkeiten bieten mobile IT-Systeme in der Instandhaltung?

Mobile Systeme werden heute nicht nur zur Auftragsbearbeitung, vielleicht noch ergänzt um eine Zeiterfassung, eingesetzt.  » weiterlesen

i-Quadrat 1/2016

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben