19. SEPTEMBER 2017
Aktuelles aus der Branche

Elektro-dynamische Prüfmaschine LTM. Bild: Zwick Roell Moderne Rohrleitungen bestehen zunehmend aus thermoplastischen Kunststoffen wie Polyethylen. Um die Lebensdauer solcher Materialien möglichst genau vorhersagen zu können und damit teure Reparaturen im Feld zu vermeiden, hat Zwick Roell die Prüfmaschine LTM entwickelt.   » weiterlesen


Auch bestehende Anlagen können problemlos nachgerüstet werden. Bild: Stauff Hoch- und Mittelruckfilter von Stauff sind optional jetzt mit der zweistufigen, optisch-elektrischen Verschmutzungsanzeige des Typs HI-D024 zur laufenden Überwachung des Verschmutzungsgrades von Filtern in Hydraulik- und Schmierölsystemen erhältlich.   » weiterlesen


Das kompakte und leichte Ultraschallprüfgerät Epoch erlaubt die sichere Inspektion von schwer zugänglichen Stellen ohne Einbußen bei den Prüffunktionen. Bild: Olympus Das robuste, tragbare Ultraschallprüfgerät Epoch 6LT ermöglicht schnelle und genaue Prüfungen. Es ist selbst schwierigen Prüfbedingungen gewachsen und unter anderem für den Einsatz mit Seilzugangstechnik ausgelegt. Das Epoch 6LT lässt sich bequem einhändig bedienen und gewährleistet so ein sicheres und genaues Arbeiten.   » weiterlesen


Das robuste Tablet läuft unter dem Betriebssystem Windows 10 und ist dank LTE-Unterstützung auch mobil immer einsatzbereit. Bild: Caterpillar Caterpillar bringt in Kürze sein erstes Rugged Tablet auf den Markt. Das robuste Tablet läuft unter dem Betriebssystem Windows 10 und ist dank LTE-Unterstützung auch mobil stets einsatzbereit. Das Caterpillar T20 wurde speziell für Bedingungen und Einsatzorte entwickelt, in denen extrem robuste und widerstandsfähige Geräte erforderlich sind.   » weiterlesen


Im EU-Forschungsprojekt SelSus entwickelter sich selbst reparierender Dispenser des Projektpartners
Manufacturing Technology Centre für die Motorenproduktion. Bild: Fraunhofer IPA Im EU-Projekt „SelSus“ arbeiten Fraunhofer-Wissenschaftler im Konsortium mit Partnern aus der Industrie und Forschung an einer Technologie, die Maschinenausfälle in der Produktion prognostiziert, bevor sie auftreten. So kann der Betriebsleiter Fehler beheben, ehe die Maschine nicht mehr funktioniert. Manche Defekte beseitigt das System sogar automatisch.   » weiterlesen

ANZEIGE

Menschen und Meinungen

"Auf unsere Reaktionszeiten sind wir besonders stolz."

Im Interview spricht Axel Koetter, Serviceleiter bei der Solarmax Sales & Service GmbH, über den Austausch von Wechselrichtern und über den Ausbau der Servicedienstleistungen.  » weiterlesen

Wir Fragen Salah Sohbi: Welche Möglichkeiten bietet ein Target Performance Improvement in der Instandhaltung?

Das Target Performance Improvement (TPI) von Kepner Tregoe (KT) bietet eine klar strukturierte, präzise und pragmatische Methodik an, um Problem- und Optimierungskompetenzen aufzubauen. Erste positive Meilensteine bei der Implementierung von Industrie 4.0 sind in den Instandhaltungsprozessen realisiert worden.  » weiterlesen

Verantwortlich für den kaufmännischen Bereich

Reinhold Rückel ist seit Anfang Juli 2017 neues Mitglied der Geschäftsführung der Baumüller Nürnberg GmbH und verantwortet den kaufmännischen Bereich.  » weiterlesen

Spezialist für Wärmebildkameras unter neuer Führung

Das besonders für seine Wärmebildtechnik bekannte Unternehmen Flir Systems hat James J. Cannon mit Wirkung zum 19. Juni 2017 zum Präsidenten und Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Cannon folgt damit auf Andy Teich, der nach 33 Jahren Dienst in den Ruhestand geht.  » weiterlesen

Neuer Mann an der Spitze des schwedischen Industriekonzerns

Seit Ende April 2017 steht Mats Rahmström als Vorstandsvorsitzender an der Spitze des schwedischen Industriekonzerns Atlas Copco AB, der weltweit rund 45000 Mitarbeiter hat. Rahmström löst Ronnie Leten ab, der den Konzern acht Jahre lang führte.  » weiterlesen

i-Quadrat 2/2017

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben