24. NOVEMBER 2017
Aktuelles aus der Branche

Hightech in der Idylle: Am Standort Lampoldshausen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) entsteht Technologie, die die europäische Raumfahrt durchstarten lässt. Am Prüfstand P4 werden Oberstufentriebwerke für Ariane Trägerraketen getestet – mit Unterstützung des Konecranes-Drehkrans. Bild: Koncecranes Am Prüfstand für Raketenantriebe des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt hat Konecranes den Drehkran modernisiert und modernste Technik für mehr Effizienz und Sicherheit installiert.   » weiterlesen


Mit Mader-Calculat-Air können Nutzer die wichtigsten Druckluftkennzahlen schnell und komfortabel ermitteln. Bild: Mader Mit der kürzlich erschienenen App Calculat-Air vom Leinfeldener Druckluft- und Pneumatikspezialisten Mader lassen sich die wichtigsten Druckluftkennzahlen schnell und einfach berechnen – ob passender Rohrleitungsdurchmesser oder Druckluftbehältergröße.   » weiterlesen


Die Teams von Meleghy Automotive und Schuler arbeiteten bei der Modernisierung der 1.500-Tonnen-Presse sehr gut zusammen. Bild: Schuler Schuler hat bei dem Automobilzulieferer Meleghy Automotive eine 1.500 Tonnen starke Presse komplett mechanisch und elektrisch modernisiert. Das „alte Mädchen“, wie sie die Mitarbeiter des Automobilzulieferers in Bernsbach liebevoll nennen, ist Baujahr 1968. Und so schienen ihre Tage gezählt, als vergangenes Jahr Zähne aus der Ritzelwelle brachen und Risse in Kopfstück und Pressenständern festgestellt wurden.   » weiterlesen


Das neue Sonocheck von Prüftechnik ermöglicht ein optimiertes Ultraschall-Condition-Monitoring. Bild: Prüftechnik Der neue Ultraschalldetektor Sonocheck von Prüftechnik, einem Spezialisten Condition-Monitoring-Systeme, ermöglicht es, gezielt Leckagen an Hochdruckleitungen – vor allem für Druckluft –zu orten und gleichzeitig die Gesamtverlustmenge zu bewerten.   » weiterlesen


'FactoryNET 4.0' liefert die Infrastruktur für die Prozessüberwachung im Internet der Dinge. Bild: Marposs Mit 'FactoryNET 4.0' stellt Marposs die neueste Generation seiner modularen BDE/MDE und MES Software vor. Die Softwaresuite führt vielfältige Informationen aus den Prozessüberwachungssystemen mit Maschinen-, Betriebs-, Auftrags-, Instandhaltungs-, Qualitäts- und Prozessdaten zusammen.   » weiterlesen

ANZEIGE

Menschen und Meinungen

"Auf unsere Reaktionszeiten sind wir besonders stolz."

Im Interview spricht Axel Koetter, Serviceleiter bei der Solarmax Sales & Service GmbH, über den Austausch von Wechselrichtern und über den Ausbau der Servicedienstleistungen.  » weiterlesen

Wir Fragen Salah Sohbi: Welche Möglichkeiten bietet ein Target Performance Improvement in der Instandhaltung?

Das Target Performance Improvement (TPI) von Kepner Tregoe (KT) bietet eine klar strukturierte, präzise und pragmatische Methodik an, um Problem- und Optimierungskompetenzen aufzubauen. Erste positive Meilensteine bei der Implementierung von Industrie 4.0 sind in den Instandhaltungsprozessen realisiert worden.  » weiterlesen

Verantwortlich für den kaufmännischen Bereich

Reinhold Rückel ist seit Anfang Juli 2017 neues Mitglied der Geschäftsführung der Baumüller Nürnberg GmbH und verantwortet den kaufmännischen Bereich.  » weiterlesen

Spezialist für Wärmebildkameras unter neuer Führung

Das besonders für seine Wärmebildtechnik bekannte Unternehmen Flir Systems hat James J. Cannon mit Wirkung zum 19. Juni 2017 zum Präsidenten und Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Cannon folgt damit auf Andy Teich, der nach 33 Jahren Dienst in den Ruhestand geht.  » weiterlesen

Neuer Mann an der Spitze des schwedischen Industriekonzerns

Seit Ende April 2017 steht Mats Rahmström als Vorstandsvorsitzender an der Spitze des schwedischen Industriekonzerns Atlas Copco AB, der weltweit rund 45000 Mitarbeiter hat. Rahmström löst Ronnie Leten ab, der den Konzern acht Jahre lang führte.  » weiterlesen

i-Quadrat 2/2017

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben